Zu Gast beim Floh.

Zu Gast beim Floh

UNIQA

Wir wollen, dass sich unsere Kinder gesund ernähren. Doch eigentlich geht es um viel mehr: ihr Bewusstsein für Essen und Lebensmittel zu schärfen. Für diese Mission haben wir gemeinsam mit UNIQA das 4-teilige Videoformat „Zu Gast beim Floh“ entwickelt.

Josef Floh ist Koch mit Hut (und Hauben) und seit 1994 Chef der Gastwirtschaft Floh in Langenlebarn. Sowohl als Wirt als auch privat versucht er möglichst verantwortungsbewusst mit der Natur und ihren Ressourcen umzugehen. Fast alles in den Töpfen der Gastwirtschaft stammt von Produzenten, die in einem Umkreis von 66 km um Langenlebarn beheimatet sind. Floh’s Lieblingszutaten sind: regional, saisonal und vielseitig.

In den 4 Videos zeigt er eindrucksvoll was alles in Österreich wächst und wie einfach es ist daraus etwas Gutes und Gesundes zu kochen. Und wer Basmatireis kennt, aber noch nie etwas von Emmerkorn gehört hat, sollte sich diese Videos unbedingt anschauen.

Um möglichst viele Eltern zu erreichen haben wir zwei der bekanntesten Mamabloggerinnen Österreich in Floh’s Küche eingeladen. Sabrina von Starlights in the Kitchen bereitet gemeinsam mit Floh gesunde Frühstückideen zu und Birgit vom „Fräulein im Glück“ macht mit Floh aus Lebensmittelresten leckere Gerichte. Die beiden begleiteten die Themen auch auf ihren Blogs und Social Media Kanälen.

Mit einer österreichweit erscheinenden Kurierbeilage, Facebook-Post, Newsletter-Beiträge und einer Onlinekampagne machten wir auch auf das Thema „Bewusstseinsschärfung für Lebensmittel“ zusätzlich aufmerksam.

 

Filme: UNIQA


Folge 1: Rezepte für Kinder im 1. Lebensjahr

Ernährungsexpertin Melanie Neumann kocht mit Floh regionale und vielseitige Gerichte für Kinder im 1. Lebensjahr.

Folge 2: Wenn der Papa kocht

Skistar und 2-fach Papa Benni Raich tastet sich mit Floh langsam an das Kochen heran.

Folge 3: Gesundes Frühstück

Sabrina vom Mamablog "Starlights in the Kitchen" und Floh zeigen gesunde und schnelle Frühstücksideen für die ganze Familie.

Folge 4: Restl-Essen

Birgit vom nachhaltigen Familienblog „Fräulein im Glück" kocht mit Floh leckere Gerichte aus Zutaten, die oft im Müll landen.